Makkaroni-Wurst-Pfanne

zutaten 

  • 400 gMakkaroni
  • 4Wiener Würstchen
  • 3Paprikaschoten
  • 2Zwiebeln
  • 1 Dose Mais
  • 150 gCrème fraîche
  • 200 gGouda (gerieben)
  • etwasPaprikapulver
  • etwasSalz und Pfeffer

 

zuberietung

1.
Schritt

Die Makkaroni in Salzwasser bissfest garen. Die Würstchen in schräge, dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebeln und den Paprika in dünne Streifen schneiden. Den Mais in einem Sieb abtropfen lassen. Etwas Öl in einer großen Pfanne erhitzen, die Würstchen, die Zwiebeln und den Paprika, in der Pfanne anbraten und gut 5 Minuten braten lassen. Die abgetropften Nudeln dazugeben und weitere 5 Minuten braten. Den Mais und das Creme fraiche unterrühren und einmal aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.Den Käse obendrauf streuen und leicht unterheben.

2.
Schritt

Etwas Öl in einer großen Pfanne erhitzen, die Würstchen, die Zwiebeln und den Paprika, in der Pfanne anbraten und gut 5 Minuten braten lassen. Die abgetropften Nudeln dazugeben und weitere 5 Minuten braten. Den Mais und das Creme fraiche unterrühren und einmal aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.Den Käse obendrauf streuen und leicht unterheben.

 

Print Friendly, PDF & Email

No Comments

    Leave a Reply