GELBE GAZPACHO

Für 4 Freunde
Zubereitungszeit: 30 Minuten + 1 Stunde Marinierzeit
Für die Gazpacho:
– 500 g gelbe Kirschtomaten
– 1 gelbe Paprikaschote
– 2 Salatgurken
– 1 Schalotte
– ¼Knoblauchzehe
– 200 g Mangomark
– 200 ml Mineralwasser
– 100 ml bestes Olivenöl
– 1 EL weißer Aceto balsamico
– 1 Prise Zucker
– Meersalz
– frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
– 12 Blätter rote Shisokresse
Für Avocado und Mango:
– 1 reife Avocado
– 1 Spritzer Zitronensaft
– 1 reife Mango
Für die Riesengarnelen:
– 4 Riesengarnelen (geschält und entdarmt)
– 2 EL gutes Olivenöl

Tomatenund Paprikawaschen. Die Kirschtomatenhalbieren. Die Paprika halbieren, entkernenund ohne
Stielansatz ingrobe Stücke schneiden. Die Gurkenschälenund grobwürfeln. Schalotte undKnoblauch
abziehenund infeineWürfel schneiden.

Gemüsestücke sowie Schalotten- undKnoblauchwürfel ineiner großenSchüsselmischen,Mangomark,
Mineralwasser, Olivenöl und Aceto balsamico dazugebenund allesgut vermengen.Mit Zucker,Meersalz und
Pfeffer sowie nachBedarf etwasmehr Essigwürzen. DasGemüse abgedecktimKühlschrank1 Stunde
marinieren.
DasGemüsemit demStabmixer oder imStandmixer(siehe Tipp)feinund sämig pürieren. Die Gazpacho
zusätzlichdurcheinfeinesSieb streichenund erneut kalt stellen.

Die Avocado halbierenund denSteinentfernen. DasFruchtfleischherauskratzenundmit einer Gabel grob
zerdrücken. DenZitronensaft dazugeben, damit dasFruchtfleischnicht braunwird. DieMango schälen, das
FruchtfleischvomSteinund inkleineWürfel schneiden.

Die Garnelenwaschen, putzenundmit Küchenpapiertrockentupfen. DasOlivenöl ineiner Pfanne erhitzen, die
Riesengarnelenhineinlegen,mitMeersalz und Pfeffer leichtwürzenund vonjeder Seite 30 Sekundenanbraten,
ihr Kernsollte nochleicht glasig sein. Die Gazpacho nocheinmal abschmecken.

Riesengarnelen, AvocadomusundMangowürfel auf Schalenodertiefe Teller verteilen, die eiskalte Gazpacho
vorsichtig angießenundmit Shisokresse garniert servieren.

ZumVariieren: AlsEinlage für diese Gazpacho eignensichanstelle vonRiesengarnelenauchHummer, Krabben
oder Jakobsmuscheln.

Print Friendly, PDF & Email